Herzlich Willkommen!

… auf den Seiten der Initiative „Dorf erleben“!
 

 

Wandelzeit braucht Wandelwesen

Es braucht Menschen die von klein auf erfahren haben, dass sie aus Liebe geboren sind, mit Liebe behandelt werden und schon immer entscheiden durften was, wie und wohin sie wollen…
Es braucht neues Tun, handeln und auch Erwachsene die sich wieder wohl fühlen genau wie die Kinder, die Tiere, etc.
Gerade sehen wir Menschen die sich ungebraucht fühlen. Jugendliche stehen mittags an der Bushaltestelle mit Bier in der Hand. Mütter mit Telefonen ignorieren ihre schreienden Babys im Kinderwagen. Eltern ziehen ihre Kleinkinder hinter sich her, weil sie dem ungeheuren Zeitdruck des Alltags nicht gewachsen sind. Alte Menschen, die um Besuche aus der Familie betteln, scheinen überflüssig. Wie geht es den Menschen, die viel konsumieren und trotz allem hungrig bleiben und sich unvollkommen fühlen.
Felder werden mit Kunstdünger und Giften belastet und ohne Rücksicht ausgelaugt. Essen wird im Überfluss weggeworfen, Tiere werden massenhaft auf engstem Raum gehalten und als tägliche Nahrung geschlachtet. Weltweit maßt sich der Mensch mit seinen technischen Entwicklungen die Ausbeutung des Planeten an. Die Folgen der gewissenlosen Nutzung werden durch Medien heruntergespielt und dementiert. Der gesunde Menschenverstand wird mit zunehmend digitalen spektakulären Nebensächlichkeiten vollgestopft, abgelenkt und betäubt. Alles liegt am „System“. Viele Menschen fühlen sich machtlos, verantwortungslos und unsicher. Nur eins scheint sicher. Der Konsum. Konsum um jeden Preis. Ersatzbefriedigung rund um die Uhr.
Wir leben in einem Land mit Möglichkeiten. Wir – sind das System. Und im System gibt es Veränderungen. Wir können uns verändern. Wir können einen Raum schaffen, in dem wir in einem viel höheren Maße uns selbst bestimmen. In dem wir in einer ganz anderen, verantwortungsvollen Lebensweise mit dem umgehen, was uns unsere Erde schenkt. Wir können ein Beispiel geben, dass unser System nicht starr und in sich geschlossen ist. Wir gestalten unseren Lebensraum. Wir verbinden uns wieder mit unseren Wurzeln, mit unserer Familie und all jenen die genauso fühlen wie wir und diese neue sinnerfüllte Gemeinschaft mit erschaffen wollen.

Wir als Initative erforschen und praktizieren, wie sich ein von Grund auf nachhaltiges Leben – mit natürlichem Lernen und erfüllendem Arbeiten – erfolgreich in ein nachbarschaftliches und familienfreundliches Gefüge integriert. 
Das Ziel dieses Projektes ist es, ein lebendiges Dorf zu erschaffen,  in dem die Bewohner ihre Selbstwirksamkeit, Leidenschaft und Potentialentfaltung erleben und ein Gefühl des Lebensglücks spüren – als Investition in unsere Söhne und Töchter, in eine glückliche und friedliche Zukunft der Welt.
 
 
 
Das spricht Dich an?
 
 
 
Dann melde Dich bei uns!